Hellgrüne Wege

wpid-20130506_123235.jpg

Wie kommt es, dass Wege, die man hundertmal und mehr gegangen ist, im Frühling so verzaubert wirken als hätte man sie noch nie gesehen?
Es beglückt mich jedesmal noch mehr als im Vorjahr und ich fühle mich selbst so neu dabei 🙂

Neustart

Aus technischen und anderen Gründen starte ich hier einen neuen Blog. Entrümpeln war nötig. Die Veröffentlichung meines ersten 400-Seiten-Romans ist ein guter Zeitpunkt für einen Neubeginn. Ich möchte mich in nächster Zukunft mehr auf das Wesentliche konzentrieren, auf das Schreiben. Es war und ist mein Traum, und noch vor wenigen Jahren hätte ich nicht gedacht, dass ich ihn einmal in diesem Maße verwirklichen kann.

Ich dachte zunächst an eine Blogpause, aber ich wünsche mir Kontakt mit Lesern, und dafür ist hier ein guter Platz.

Und ich möchte den Austausch mit liebgewordenen Freunden und Kollegen aus dem www nicht missen. Ich werde mich in nächster Zeit vielleicht nicht so oft hier zu Wort melden,  aber ich bin immer hier zu finden. Und wer weiß, vielleicht kann ich ja auch das Bloggen nicht lassen. Jeder Blog ist ein Abenteuer. Ich bin gespannt, wo es hinführt!