Neues Kindle eBook! Eine heitere Sommergeschichte

Cora Sommerlich verlässt überstürzt die Stadt, weil Kollege Ulli sich versehentlich in sie verliebt hat. Ulli geht gar nicht! Auf ihrer Flucht trifft Cora nicht nur den galanten Frederik Fehringstein, sondern auch auf ein Geheimnis in Großtante Anna-Marias Keller. Eine Geschichte von Sommer, Liebe und Wundern. Aber Vorsicht: Wenn Sie zu den Erwachsenen gehören, die…

Was den Sommer bewegt

Heute habe ich alte Freunde  wiedergefunden. Viele alte Freunde. SEHR viele. Sie sind auch auf dem Bild drauf, aber man kann sie nicht sehen, weil sie viel zu winzig und zu schnell zum Fotografieren sind, jedenfalls mit meiner Kamera. Ich liege zwar öfter auf dem Bauch im Gras und sehe allerhand, aber aus irgendeinem Grund…

Überraschungen…

..hat der Garten täglich zu bieten. Keine Ahnung, wo diese eine Iris herkommt, aber sie ist wunderschön und lässt sich vom Regen überhaupt nicht beirren. Ich habe derweil was Kleines, Albernes geschrieben. Mal sehen, was meine Testleserinnen sagen – und ob „mein“ Verleger sich entsetzt die Haare raufen wird. Wenn ich mich traue, es ihm…

Pfingstglücklich

Nach Erledigung aller Pflichten, die so im Tag herumliegen, hatte ich heute eine halbe Stunde für mich und habe mich auf den neuen geerbten Elektroroller geschwungen, in den ich mich total verliebt habe. Er heißt vom Werk aus „Tante Paula“, das steht auch drauf, und meine Versuche, ihm einen anderen Namen anzuhängen sind gescheitert –…

Auch wenn ich ein Mädchen bin…

… kan ich Rosa überhaupt nicht leiden. Lila auch nicht. Aber: Im Frühling atme ich gern rosa Luft ganz tief ein, an genau dieser Stelle unter der Magnolie. Meine Mutter erzählt oft, wie sie als Neunzehnjährige aus dem Krieg heimkehrte, auf der Flucht, und inmitten eines grauen Trümmerfeldes eine blühende Magnolie stehen sah. „Da wußte…

Hellgrüne Wege

Wie kommt es, dass Wege, die man hundertmal und mehr gegangen ist, im Frühling so verzaubert wirken als hätte man sie noch nie gesehen? Es beglückt mich jedesmal noch mehr als im Vorjahr und ich fühle mich selbst so neu dabei 🙂